News

Aktion zeitlich begrenzt: Kostenlose professionelle Wertermittlung, klicken Sie den Gutschein an.

Drucken Sie den Gutschein mit Datum aus und rufen Sie uns umgehend an.


Ein ausgezeichnetes Team, Immobilienkontor Lindner, ausgezeichnet als Premium-Partner, abermals unter den Besten der Branche, auch in 2017. 

Auszeichnung und Urkunde Immobilienscout 24, News März 2017


2017 Fach- und Sachkundenachweis für Makler wird Pflicht

Das Team Immobilienkontor-Lindner begrüßt die Entscheidung der Politik, für Klarheit und Transparenz zu sorgen und Mindestanforderungen für die Ausübung und Tätigkeit der Maklertätigkeit zu fordern. Somit wird auch die Zahl der „schwarzen Schafe“  und Gelegenheitsmakler im Markt reduziert, im Interesse und zum Vorteil der Eigentümer, Käufer und Kunden.

Marcus Lindner, Immobilienexperte, im Februar 2017


Kennzeichen einer Immobilienblase

Viele Menschen in Deutschland haben Sorgen und befürchten einen „überhitzten“ Markt. Worauf müssen Sie achten? Achten Sie auf die Kennzeichen einer echten Immobilienblase, es ist eigentlich ganz einfach. Bei den folgenden 3 Merkmalen erkennen Sie eine „Immobilienblase“.

1.) H… P…..

2.) S………. V…….

3.) L… K…………

Wissen Sie es?

Senden Sie uns eine Mail, wir teilen Ihnen die 3 Kennzeichen einer „Immobilienblase“ mit.

Marcus Lindner, Immobilienexperte im Juni 2016


Auszeichnung als Premium-Partner in 2016, für das Team Immobilienkontor Lindner, abermals unter den Besten der Branche.

Von Verkäufern, Vermietern und Interessenten besonders empfohlen.

Ausgezeichnet für langjährige Erfahrung und herausragende Kundenorientierung, somit gehört das Team um Marcus Lindner abermals zu den Besten der Branche, teilt das größte Immobilienportal Immoscout24 mit.  30. März 2016, Berlin

Premium-Partner-2016-bester-Makler-Immobilienkontor-Lindner


Falsche Wohnflächenangaben

– unwissenden Privat-Verkäufern drohen hohe  Schadenersatzforderungen

Der Immobilienverkauf ohne Makler scheint für viele private Verkäufer angesichts des Zinsniveaus und der hohen Nachfrage attraktiv. Doch auf professionelle Hilfe eines Fachmanns zu verzichten, kann den Privatverkäufer teuer zu stehen kommen. Das qualifizierte Maklerbüro Immobilienkontor-Lindner zeigt die Risiken und gibt wertvolle Experten-Tipps. Fordern Sie diese noch heute kostenlos und unverbindlich an. (Ulm Blaustein, 29.10.2015)


Bestellerprinzip tritt ab 01. Juni 2015 in Kraft!

Diese neue gesetzliche Regelung gilt nur für Vermietungen, nicht für den Verkauf!

Der Eigentümer des zu vermietenden Wohnraumes zahlt die Maklerprovision, falls kein Suchauftrag vom Mietinteressenten vorliegt oder keine entsprechende Beauftragung durch den Suchenden vorliegt.

Weitere Details und Infos hierzu senden wir Ihnen gerne zu, für Sie kostenfrei.


Das Team Immobilienkontor Lindner wurde als Premium Partner 2015 ausgezeichnet

Von Verkäufern, Vermietern und Interessenten besonders empfohlen.

24. März 2015: Ausgezeichnet für langjährige Erfahrung, besonderes Engagement für Kunden sowie überdurchschnittliche Kundenbewertungen, vom größten Immobilienportal Immoscout24.

2015-Urkunde-PremiumPartner-IS24


Zinsen für Kredite weiterhin extrem niedrig

04. September 2014: Der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi teilte mit, dass der Leitzins nochmals (auf 0,05 Prozent) gesenkt wurde. Dies bedeutet weiterhin extrem niedrige Zinsen für Hauskäufer und Häuslebauer. So günstig war es noch nie und so niedrig wird es wohl auf Dauer auch nicht weiter gehen. Daher unser Tip: Kaufen Sie jetzt Ihre Immobilie!


Neubauobjekte werden teurer 

Der amtliche Baupreisindex für Wohngebäude ist im Mai 2014 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,7% gestiegen, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

kleines Haus mit Geldscheinen


Mieter zahlen im Durchschnitt 2,20 Euro pro Quadratmeter für Betriebskosten

Einen Beitrag hierzu haben die gestiegenen Warmwasser-/Heizungskosten geleistet. Diese Informationen hat der Deutsche Mieterbund in seinem aktuellen Betriebskostenspiegel veröffentlicht, die Zahlen basieren auf den Abrechnungsdaten des Jahres 2012.


Ab 1. Mai 2014:   Achtung!  Änderungen EnEV.  –  Vorsicht Bußgelder! 

Verkäufer / Vermieter / Eigentümer von Immobilien sollten unbedingt die aktuelle gesetzliche Lage prüfen, ansonsten drohen bei Verstößen Bußgelder bis zu 15.000 Euro. Die gesetzlichen Änderungen treten am 1. Mai in Kraft. Die Skala auf den Energieausweisen wurde von 400 auf 250 verkürzt, siehe untenstehendes Bild. Gerne informieren wir Sie über die Änderungen und stellen bei Bedarf den Kontakt zu einem kompetenten Energieberater her.

EneV 2014 Bandtacho


Der Baupreisindex ist um 2% gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Weitere Infos erhalten Sie bei uns. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.


Die Grundstückspreise im Großraum Ulm haben sich seit 2009 verändert.

Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Häuslebauer im Neubausegment (Bauland), sondern auch auf die Wertentwicklung (Plus oder Minus) bei Bestandsimmobilien. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.


Ulm News: 50 Millionen für ein Brot

> Info 50 Millionen


Augsburg News: Verkehrschaos und Straßenbau in Augsburg

> Baustellen Info